Was wir Tun

Was wir Tun

Dr. Samuel Okae kaufte 2010 ein Grundstück in einem Vorort von Accra, der Hauptstadt Ghanas. Heute steht die Klinik bereits und es wird fleißig am Innenausbau gearbeitet.

Vieles organisiert der Familienvater von Dortmund aus, schickt Seecontainer mit Baumaterialien und Mobiliar nach Ghana. Aber auch ein in Deutschland beispielsweise ausgedientes Notstromaggregat, welches aus einer Klinik in Schwerte in einer spannenden Aktion ausgebaut wurde, wird in Zukunft im Krankenhaus in Accra seine Dienste leisten.

Die Bauaufsicht hat ein befreundeter Ingenieur aus Ghana. Auch Dr. Okaes Familie hat ein Auge auf die Baustelle. Am liebsten ist es dem Arzt aber, wenn er selber vor Ort sein kann. Jedes Jahr verbringt  er einen Teil seines Urlaubs in Ghana, um selber zuzupacken und den Bau voranzutreiben.

Machen Sie sich selbst ein Bild von den Aktivitäten um das Projekt:

Baubeginn 2011

Bild 57 von 57