Aktuelles

Juni 2022

Canada Life Spendenaktion 2022

Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder an der Spendenaktion von Canadalife MACH’S MÖGLICH teil.

60 Vereine in 6 Kategorien erhalten eine Spende, mit der Canada Life ihren guten Zweck mit insgesamt 51.000,- EUR unterstützen möchte.


Auch in diesem Jahr haben wir dank Ihrer Hilfe wieder, wie schon in 2021

„500,00€ erhalten“

Danke an alle Teilnehmer

Januar 2022

Brief an Dr. Samuel Okae

Hermann Beckfeld ist Chefredakteur der Ruhr Nachrichten, gewann acht Journalisten-Preise und verfasst seit 2012 jede Woche einen Artikel auf der Titelseite des Wochenendmagzins. Unter der Überschrift „Beckfelds Briefe“ werden darin Personen porträtiert, die Aufmerksamkeit verdienen. Diese sehr persönlich gehaltenen öffentlichen Briefe sprechen Prominente, aber auch Menschen an, die etwas ganz Besonderes erlebt haben, Großartiges leisten oder einfach nur stille Helden des Alltages darstellen. Am 22.01.22 erschien sein Brief an Dr. Samuel Okae.

Brief an Dr. Samuel Okae

Dezember 2021

Interview mit Klaus Wegener (Honorarkonsul Ghana)

Klaus Wegener ist seit 2019 Honorarkonsul von Ghana. Seitdem er von Dr. Samuel Okaes Verein zum Bau eines Krankenhauses in Ghana weiß, ist er großer Befürworter und Unterstützer des Projektes. In einem Interview gibt Klaus Wegener Hintergründe dazu, wie das Projekt von der Bevölkerung in Deutschland und Ghana wahrgenommen wird und welche Chancen durch das neue Krankenhaus für das ghanaische Gesundheitssystem entstehen.

Interview lesen…

November 2021

Interview mit Dr. Samuel Okae

Dr. Samuel Okae ist Gründer und Initiator des Projekts “Krankenhaus Ghana – Solidaritätsmedizin”. Mit dem Bau des Krankenhauses in einem Vorort von Accra möchte er in Zukunft etwas dagegen tun, dass in Ghana noch immer Kinder sterben, weil ihnen der Zugang zu einer medizinischen Behandlung fehlt. Dr. Samuel Okae ist selbst in Ghana aufgewachsen und wird mit seiner Familie, sobald der Bau des Krankenhauses fertiggestellt ist, in seine Heimat zurückkehren. Im folgenden Interview, das im November 2021 während seines dreiwöchigen Aufenthaltes in Ghana stattfand, gibt Dr. Samuel Okae interessante Einblicke in die aktuelle Situation Ghanas sowie die Fortschritte des Krankenhaus-Baus.

Interview lesen…


Vor Ort im Einsatz

Im November 2019 verbrachten Albin Hennecke und Josef Schulte zwei Wochen ihrer Freizeit damit, die Flure und Nasszellen auf der Baustelle in Ghana unentgeltlich zu fliesen.
Der nächste Einsatz erfolgt mit Verstärkung durch Daniel Weiss und Stefan Ax schon im November 2021.
Auch dieses Mal werden alle Handwerker sämtliche Reisekosten selbst finanzieren und 15 Tage lang die restlichen Feinarbeiten durchführen, so dass die Fliesenarbeiten im Hauptgebäude abgeschlossen sind.
Ein herzliches Dankeschön für diese tollen Einsatz!

von links: Albin Hennecke, Daniel Weiss, Stefan Ax, Josef Schulte
von links: Albin Hennecke, Daniel Weiss, Stefan Ax, Josef Schulte

Facebook

Ab sofort finden Sie uns auch auf Facebook. Besuchen Sie unsere Social-Media-Seite und treten Sie mit uns in Kontakt oder verfolgen Sie unsere neusten Aktivitäten und Fortschritte! Wir freuen uns auf ihren Besuch : https://www.facebook.com/krankenhausghana/


September 2021

Im Gespräch – Deutschlandfunk Kultur

Am 3. September 2021 war Dr. Samuel Okae im Gespräch mit Katrin Heise von Deutschlandfunk Kultur.
Die komplette Sendung können Sie in der Mediathek deutschlandfunkkultur.de nachhören.



Im Juni 2021 erreichte uns ein Empfehlungsschreiben des ghanaischen Gesundheitsministers, Herr Kwaku Agyeman-Manu.
„Das ghanaische Gesundheitsministerium möchte seine Anerkennung aussprechen.

Wir unterstützen den Bau des „Krankenhauses-Ghana“, da es unser Ziel ist, die Gesundheitsversorgung zu verbessern, sodass die medizinische Versorgung jeden, insbesondere unserer Kinder erreicht.

Wir schätzen die wichtige Rolle von gemeinnützigen Organisationen, die die Lücken in unserer Gesundheitsinfrastruktur überbrücken und sind dankbar für jede Spende, die hilft, das Projekt „Krankenhaus-Ghana“ zu realisieren.“